"Unser Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann."

 

Francis Picabia

Viele unterschiedliche Fragestellungen können in eine Systemische Beratung mitgebracht werden.

Der systemische Ansatz geht davon aus, dass Sie als Ratsuchende*r alle erforderlichen Ressourcen und Kompetenzen in sich tragen, um eine Lösung für Ihre Schwierigkeiten entwickeln können. Als systemische Beraterin unterstütze ich Sie dabei, Ihr zur Verfügung stehendes Potential (neu) zu entdecken und wieder Zugang zu den bereits vorhandenen Ressourcen zu bekommen.

Ich möchte Sie dazu einladen, Ihr Thema aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und neue Sichtweisen auszuprobieren. Daraus können sich ungeahnte Lösungsmöglichkeiten ergeben und neue Einsichten und "Denkrichtungen" finden lassen. 

Meine persönliche Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Wertschätzung, Empathie und Fröhlichkeit.

 

Mögliche Themen für eine systemische Beratung:

 

  • Unterstützung bei Beziehungs- und Erziehungsherausforderungen
  • Persönliche Entwicklungs- und Veränderungsprozesse
  • Konflikte im familiären und beruflichen Kontext
  • Klärungshilfe bei anstehenden Entscheidungen
  • "Erforschung" der eigenen Verhaltensweisen und Interaktions-Muster (sich selbst und andere besser verstehen)